Marken

  • ALGUIEN

    ALGUIEN

    Alquien (Someone) is more than a perfume, it was born from the hand of its author, Asier Tapia, with the purpose of uniting several worlds:

    Art, Crafts, Fashion and Perfumery.

    Understanding crafts as a form of creation and elaboration and preservation of traditional factories and manufactures.

    Being Contemporary Art the epicenter of the project, both as a source of inspiration and aesthetic reference, as well as through different collaborations with plastic artists.

    Each of the perfumes and objects in the collection is a unique piece from a set of limited and numbered units.

  • CARNER BARCELONA

    CARNER BARCELONA

    Sara und Joaquim Carner, Nachkommen einer langen Familie von Lederhandwerkern, gründeten die Parfümmarke im Jahr 2010 und verbanden ihre Liebe zum Mittelmeer und zu Barcelona mit der hohen Parfümeriekunst, zusammen mit den besten Designern und Lieferanten und ihrer Erfahrung und ihrem Know-how der spanischen Handwerkskultur.

    Carner Barcelona verkörpert den pulsierenden Geist Barcelonas in jedem seiner Flakons, ein echtes Signaturparfüm, das Charakter und Identität ausstrahlt.

    Die Kreationen von Carner Barcelona werden von den besten Meisterparfümeuren aus der ganzen Welt entworfen und zeichnen sich durch absoluten Respekt vor der Umwelt sowie durch sulfat-, paraben- und phthalatfreie Kompositionen aus.

  • CARRIÈRE FRÈRES

    CARRIÈRE FRÈRES

    Carrière Frères ist Teil der Nachfolgelinie der Königlichen Wachsfabrik, die heute unter dem Namen Cire Trudon bekannt ist. Im Jahr 1884 beschlossen die Brüder Carrière, die Fabrik zu kaufen. Verliebt in dieses uralte Know-how, beschlossen sie, es zu modernisieren. Zunächst blieben sie den Traditionen der Wachsziehermeister aus dem 17. und 18. Jahrhundert treu, doch später entwickelten sie eine neue Identität, die sie durch ihre Neugier und ihren Unternehmergeist auszeichnete. 1889 gründeten sie die Firma Carrière Frères, die bereit war, Neuerungen einzuführen.

     

    Am Ende des 18. Jahrhunderts war die industrielle Revolution im Gange. Die Modernisierung gab der Elektrizität den Vorrang, aber die Brüder hielten an der Verwendung von Kerzen fest. Mit einem kreativen und raffinierten Ansatz schafften sie den Sprung vom religiösen und funktionalen Gebrauch zu dekorativen Objekten und brachten eine neue Generation von Kerzen, Kerzenhaltern und Spitzkerzen für Soireen und festliche Anlässe hervor. Im Jahr 1889 gewannen die Brüder eine Goldmedaille auf der Weltausstellung.

     

    Die in der Manufaktur von Cire Trudon hergestellten Kerzen von Carrière Frères haben es geschafft, diesen Scheideweg zu überwinden. Heute steht Carrière Frères für ein modernes Erbe, das in traditionellem Know-how wurzelt.

  • CERERÍA MOLLÁ

    CERERÍA MOLLÁ

    Vor 120 Jahren begann dieses Familienunternehmen mit einer Illusion, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde und immer noch lebendiger ist als je zuvor. Wo die Vorliebe für Erlesenes über mehr als 4 Generationen der Familie erhalten bleibt und die Tradition vom Vater an den Sohn weitergegeben wird, der sein Wissen über die Kunst der Handarbeit weitergibt. Diese jahrhundertealten Verfahren wurden im Laufe der Zeit beibehalten, um eine exquisite Produktion und unübertroffene Qualität zu gewährleisten, bei der Leidenschaft und Enthusiasmus die Zutaten sind, um ein ehrliches Produkt zu schaffen.

  • CIRE TRUDON

    CIRE TRUDON

    Im Jahr 1643 gründete Claude Trudon in Paris ein Geschäft, in dem er Wachs und Kerzen für den Hausgebrauch sowie Kerzen für die Kapelle im Viertel Saint Roch verkaufte. Während der Herrschaft Ludwigs XIV. gründete Maison Trudon sein erstes eigenes Wachsfigurenkabinett und setzte damit einen Maßstab für Jahrhunderte der Raffinesse und des Luxus, der seit seiner Gründung bis zum heutigen Tag hoch geschätzt wird.

  • CULTI MILANO

    CULTI MILANO

    Culti Milano ist die Kreation, die in den eklektischen Gedanken von Alessandro Agrati entstand, als er 1988 einen persönlichen Kreuzzug mit dem Ziel begann, die Art und Weise, wie wir Räume und Objekte wahrnehmen, zu revolutionieren, indem er das Culti-Diffusorsystem schuf und damit eine nie zuvor erlebte Verbindung zwischen der Welt des Designs und der Welt der Sinne herstellte. Daher der Name CULTI; ein Konzept, das Kultur und den Stil verbindet. Für die Herstellung der Produkte werden unnachahmliche Rohstoffe verwendet, die sorgfältig untersucht wurden, damit jeder Duft einzigartig und zeitlos ist, sich aber auf außergewöhnliche Weise mit den übrigen Düften verbindet. Das ist ein Zeichen dieser italienischen Marke, deren Mission  ist, die Umgebung für die Menschen zu schaffen, in denen sich Objekte und Sinne treffen.

  • DR. VRANJES

    DR. VRANJES

    Paolo Vranjes kreiert einzigartige Parfüms, die die fünf Sinne verführen. Seine Leidenschaft für Düfte wurde in einem Raum in Florenz geboren, in dem sein Großvater, ein Seidenhändler, Essenzen und Salben aus aller Welt aufbewahrte. Die Lufterfrischer von Dr. Vranjes versetzen uns in die authentische italienische Lebensart, in Raffinesse, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.

  • ESTEBAN PARFUMS PARIS

    ESTEBAN PARFUMS PARIS

    Esteban ist ein französisches Unternehmen von höchster Qualität, dessen Kreationen von renommierten Parfümeuren unter Berücksichtigung der Umwelt und dank der Verwendung natürlicher Produkte hergestellt werden. Darüber hinaus sind diese Düfte die Nachbildungen realer Gefühle und Empfindungen.

  • FRAPIN

    FRAPIN

    Die Ursprünge von Frapin gehen auf das Jahr 1270 zurück und liegen im Herzen der Grande Champagne in der Region des Chateau de Fontpinot. Das Kerngeschäft ist der berühmte Cognac, ein Geschäft, das seit fast 8 Jahrhunderten in Familienbesitz ist.

    Frapin wurde von Beatrice Cointreau, der letzten Generation der Familie, in die Welt der feinen Parfümerie eingeführt. Ihr erstes Parfüm wurde 2002 unter dem Namen "1270" in Erinnerung an das Gründungsjahr von "Frapin" lanciert.

    Die Parfüms werden von renommierten Parfümeuren wie Sidonie Lancesseur, Bertrand Duchaufour, Jeanne-Marie Faugier, Anne-Sophie Behaghel, Amélie Bourgeois, Marc-Antoine Corticchiato und Jerome Epinette nach höchsten Standards hergestellt.

  • GOUTAL PARIS
  • HEELEY

    HEELEY

    James Heeley ist ein vielseitiger Designer englischer Herkunft mit einem umfassenden humanistischen Hintergrund, der derzeit die Luxus-Parfümerie revolutioniert. In Frankreich entdeckte er durch seine Arbeit als Designer die Welt der Parfüms und deren Herstellung.

     

  • HISTOIRES DE PARFUMS

    HISTOIRES DE PARFUMS

    Histoires de Parfums ist eine prestigeträchtige französische Luxusparfümmarke, die von dem Parfümeur Gerald Ghislain gegründet wurde. Seine ersten Kreationen wurden nach den Geburtsjahren der historischen Persönlichkeiten benannt, die das Parfüm inspirierten. Später wurden weitere Kreationen nach Blumen, Pflanzen und berühmten Orten in Paris benannt und inspiriert.

    Die Düfte von Histoires de Parfums wurden in Zusammenarbeit mit den Parfümeuren Gerald Ghislain, Magali Senequier, Gérald Ghislain, Julien Rasquinet und Luca Maffei entwickelt.

  • JULIETTE HAS A GUN

    JULIETTE HAS A GUN

     Armada con su perfume, la heroína de Shakespeare se vuelve loca, la vida es demasiado corta y hay que disfrutarla.

    La pistola como metáfora del perfume, como arma de seducción simboliza esencialmente la liberación de las mujeres hacia los hombres...Y a veces con un sabor de venganza ...Lujo, en su versión picante y singular. Solo para mujeres!!!

  • LABORATORIO OLFATTIVO

    LABORATORIO OLFATTIVO

     Die Geschichte von Laboratorio Olfattivo beginnt 2009 als Ergebnis der Leidenschaft von Daniela Caon und Roberto Drago für die Nischenparfümerie. Es handelt sich um ein Projekt, das auf reiner Kreativität basiert und bei dem Roberto Drago, der Kreativdirektor der Marke, die Bemühungen der eklektischsten Nasen, die es derzeit in der Szene gibt, zusammenführt. Sie produzieren lebendige Parfüms und Traumfragmente, die dann von Laboratorio Olfattivo in feine Düfte verwandelt werden.

    Der Grund, warum sie ein neues Parfüm kreieren, ist nie eine Notwendigkeit des Marktes, sondern das Bedürfnis, eine Geschichte zu erzählen ...

    Die Noten, Akkorde und der Alkohol verschmelzen mit Visionen, Reflexionen über eine Reise, Empfindungen, die für den Bruchteil einer Sekunde wiederbelebt werden, und duftenden Leidenschaften, um die Hauptbestandteile der Düfte von Laboratorio Olfattivo zu bilden.

     Jeder Duft von Laboratorio Olfattivo hat eine angemessene Konzentration, um die Qualität der Duftformeln und der Rohstoffe voll zu schätzen. Aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung können sie als "emotionale Erfahrungen" betrachtet werden, die durch unseren Geruchssinn zum Leben erweckt werden. Die Düfte werden in einem geradlinigen Flakon geliefert, der leicht in der Hand liegt und eine einfache, aber elegante Verpackung aufweist.

    Die Duftkollektionen von Laboratorio Olfattivo schaffen ein perfektes Zusammenspiel zwischen dem Inhalt und dem Behältnis, wobei sowohl für den Duft als auch für das Gesamtbild die höchstmöglichen Standards eingehalten werden.

  • LAMPE BERGER

    LAMPE BERGER

    Die Luft Ihrer Umgebung wird mit Lampe Berger besser, das garantieren 110 Jahre kontinuierliche Innovation. Die katalytische Lampe reinigt und parfümiert die Luft, indem es unerwünschte Gerüche vernichtet.

  • LOCHERBER MILANO

    LOCHERBER MILANO

    Die exklusiven Düfte von Locherber Milano wurden entwickelt, um besondere Umgebung und Situationen zu schaffen. Einzigartige und umhüllende Kreationen, die dank über vierzigjährigen Erfahrung in der Kosmetikbranche aus natürlichen Wirkstoffen und sorgfältig ausgewählten Rohstoffen stammen.

     Es handelt sich um ein neues Konzept des "Wissens, wie man lebt" in eine künstlerische Dimension erhebt und es einer ganz und gar italienischen Kreativität anvertraut.

     Locherber Milano sucht die Harmonie, die das Gleichgewicht der fünf Sinne herstellt und den sechsten erreichen kann, jene archaische und primitive Kraft, die in jedem von uns existiert und die uns unweigerlich zu Schönheit und Wohlbefinden drängt.

     

     HANDWERK 

    Von den handbemalten Glasflaschen (um ihre Fähigkeit, das Licht zu reflektieren, zu verstärken) bis zu den verschiedenen Verschlussmodellen (aus Holz oder Terrakotta), die an die klassische dekorative Kunst oder an natürliche Formen erinnern, vom Jacquard-Stoff für die Etiketten bis zur Verwendung von Edelholz. Jedes Detail ist sorgfältig untersucht, nichts ist dem Zufall überlassen, sondern ist das Ergebnis einer sorgfältigen und raffinierten Entscheidungen. Und es ist genau die Gesamtheit der Details, die die Einzigartigkeit jedes Locherber Milano Produktes ausmacht.  

    KUNST UND DESIGN 

    Die Produkte von Locherber sind aus der Leidenschaft für moderne und alte Kunst entstanden. Mailänder Design in Verbindung mit Kunst bringt kreative und innovative Ideen hervor und so hat sich Locherber im Laufe der Jahre darauf spezialisiert, besondere Formen mit eingetragenem Design und nummerierten Kappen zu kreieren.

    TRADITION 

    Die Marke entstand nach drei Generationen der Entwicklung kosmetischer Produkte und ist das Ergebnis der Verbindung von Schweizer Präzision und italienischer Leidenschaft. Das Unternehmen wird auch dank der Familienführung unabhängig geführt und garantiert ein unverändertes Ethos, das es Locherber erlaubt, seine eigene kreative Freiheit zu bewahren.

  • LORENZO VILLORESI

    LORENZO VILLORESI

    Lorenzo Villoresis Leidenschaft für Düfte macht ihn zu einem Schöpfer künstlerischer Parfümerie. Die Düfte, die in der Lage sind, Sie in ein unabhängiges, exklusives und einzigartiges Universum zu entführen, das keine Grenzen kennt. Die Verwendung der besten Zutaten und Materialien machen seine Parfums außergewöhnlich.

  • LUBIN

    LUBIN

    Pierre Francois Lubin gründete sein Parfumhaus nach der Französischen Revolution in Paris. Schon bald erreichte sein Ruhm den kaiserlichen Hof und wurde zum Referenzparfüm für die Kaiserin Joséphine und Pauline Bonaparte; sein Ruhm reichte über die Grenzen Frankreichs hinaus, und sein Parfüm wurde vom König von England und dem Zaren von Russland verwendet.

    Mitte des 19. Jahrhunderts verbreitete sich sein Ruhm bis nach Nordamerika und in die Paläste Indiens, Pierre François Lubin wurde weltberühmt und zeichnete sich durch die Eleganz und Raffinesse aus. Die Düfte von Lubin wurden in Zusammenarbeit mit den Parfümeuren Delphine Thierry, Thomas Fontaine, Henri Giboulet, Olivia Giacobetti, Lucien Ferrero und Roger Broudoux entwickelt.

  • MANCERA

    MANCERA

    In 2008 Pierre Montale together with his daughter Amélie began the unique path of creating the brand, years later Amélie became the artistic director to give way to a unique project in the sector that unites two generations, that unites father and daughter, where Pierre Montale, the eternal traveler of the East, who possesses ancestral know-how passed down from the depths of the Master Perfumers' workshops, she, Amélie, photographer and visionary artist, passionate about Art Deco and lover of perfumes in the grown up from his childhood.

    The graphic arts come together with the olfactory design forming a timeless and refined work, where purity and geometry are combined with the aromas creating a harmonious whole.

    Order, Color and Geometry: for a modern universe where gold, Macassar wood, mother-of-pearl or metal (silver, copper, brass) enhance luxury perfumes with oriental colours.

    A tribute to this man torn between distant travels and homeland, offering a typically French style to niche perfumery thanks to this luxurious and perfectionist inspiration.

  • MATHILDE M.

    MATHILDE M.

    Mathilde M. ist eine französische Firma voller Charme und Romantik.

    Das ist die zeitlose Welt von Mathilde M., wo die Verschmelzung des Klassischen mit den anspruchsvollsten und umweltfreundlichsten Qualitätsprozessen stattfindet.

  • MILLER et BERTAUX

    MILLER et BERTAUX

    Miller et Bertaux begann 1985 mit seinen Schöpfern Francis Miller und Patrick Bertaux, als sie ihre erste Boutique im Pariser Stadtteil "Le Marais" eröffneten und ein innovatives Konzept einführten, das ihre Kreationen in die Welt der Mode, der Kunst und ihrer einzigartigen, modernen und exklusiven Parfüms einbezieht, in denen sie ihre Erfahrungen und Reisen auf elegante und poetische Weise weitergeben, wobei ihre eklektischen und modernen Duftkreationen jeden Konventionalismus sprengen.

  • MOLINARD

    MOLINARD

    Molinard ist ein französisches Parfumhaus, das 1849 in Grasse gegründet wurde, einer Region in Südfrankreich, die als Geburtsort der modernen Parfümindustrie gilt. Molinard ist eines der ältesten ununterbrochen existierenden Familienunternehmen und befindet sich auch heute noch vollständig in Familienbesitz.

  • MONTALE

    MONTALE

    Montale Parfums wurde von Pierre Montale in Paris gegründet.

    Ihr Gründer verbrachte einige Zeit in Saudi-Arabien, wo er Parfüms für Adelige, Könige und Königinnen kreierte. Nach seiner Rückkehr nach Paris stellte der Parfümeur seine faszinierenden orientalischen Kreationen der westlichen Welt vor. Das Geheimnis des Orients und die Liebe des Parfümeurs zu ihm finden sich in jedem Flakon der Montale-Kollektion wieder.

              

  • ZELENS

    ZELENS

    Die Kreationen von Zelens stellen eine Evolution in der Hautpflege dar, eine neue Generation von Produkten, die auf mehr als 20 Jahren wissenschaftlicher Forschung von Dr. Marko Lens, einem plastischen und rekonstruktiven Chirurgen mit einem tiefen Verständnis der Formelchemie, basieren. Er hat biotechnologische Wirkstoffe mit reinen Molekülen aus pflanzlichen Inhaltsstoffen kombiniert. 

    Die Ergebnisse werden durch strenge klinische Tests in international anerkannten Labors gestützt, um zu beweisen, dass jedes Produkt, das Sie kaufen, nichts anderes als eine solide Investition in Ihre Haut ist. 

    Darüber hinaus testet Zelens keine Inhaltsstoffe an Tieren, verwendet keine Parabene und engagiert sich stark für den Umweltschutz.

Das Menu

Einstellungen

Erstellen Sie ein kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

sich anmelden