Marken

  • ALGUIEN

    ALGUIEN

    Alquien (Someone) is more than a perfume, it was born from the hand of its author, Asier Tapia, with the purpose of uniting several worlds:

    Art, Crafts, Fashion and Perfumery.

    Understanding crafts as a form of creation and elaboration and preservation of traditional factories and manufactures.

    Being Contemporary Art the epicenter of the project, both as a source of inspiration and aesthetic reference, as well as through different collaborations with plastic artists.

    Each of the perfumes and objects in the collection is a unique piece from a set of limited and numbered units.

  • ARQUISTE

    ARQUISTE

    Drawn to Mexico's architecture and history, and a passionate traveler since young, Carlos Huber first pursued the study of architecture and historic preservation at prestigious universities in his hometown of Mexico City, in Paris, and New York, where he graduated with honors in Historic Preservation at Columbia University. His diverse experience includes meticulous residential and commercial projects as well as art installations concerned with the interpretation of historic sites.

    Turning to his longtime love of perfume, Huber was mentored by master perfumer Rodrigo Flores-Roux, studying perfume history, evaluation, and fragrance development. Bridging the worlds of architectural and perfume history through the lens of restoration led him to collaborate with Flores-Roux and perfumer Yann Vasnier to create ARQUISTE®, developing scents that restore authentic historical experiences.

    ARQUISTE® has garnered awards from organizations like the Fragrance Foundation and Fashion Group International as well as international media, establishing Huber as a fragrance designer dedicated to meticulous storytelling, authenticity, and sustainability. By the hand of perfumers like Flores-Roux, Vasnier, and Calice Becker, ARQUISTE®'s creations are rich, transportive, and layered.

    In addition to ARQUISTE®, Huber has developed fragrances for brands such as Trudon, St. Regis Hotels & Resorts, J.Crew, El Palacio de Hierro, Vacation Inc, Tequila Clase Azul, and The Sabah Dealer.

  • BARUTI

    BARUTI

    BARUTI is a perfume brand born from the love for the art of perfumery of its creator Spyros Drosopoulos. His fragrances combine novelty with familiarity, defying convention but managing to captivate his environment. Rooted in the subconscious, each fragrance is designed to stimulate the imagination and take you on a captivating olfactory journey.

    Baruti, a Greek word meaning gunpowder, describes something with bite or character. Each fragrance is like an explosion of perfume on the skin. They are strong, memorable and intense perfumes. BARUTI was born in the Netherlands in 2015, with a distinctive style that combines creativity with usability. His goal is to create fragrances that intrigue, move and inspire people.

    At BARUTI they select the most interesting materials and combine them in unique and novel ways to offer distinctive fragrance compositions. Inspiration can come from many things, real or imagined, but it's always about capturing a particular sensation and translating it into the language of scent.

    At BARUTI they care about offering you the best possible product, but they care even more about doing it in such a way that their ecological footprint is minimal. From the materials they use to their packaging and distribution channels, everything is designed with the planet in mind. In addition, they contribute to nature and help raise awareness about environmental issues. They actively collaborate and donate a part of their income to the Red List Project.

    BARUTI is also a patron of the Hortus Botanicus in Amsterdam and has adopted its tree Magnolia Denudata Desr

  • CARNER BARCELONA

    CARNER BARCELONA

    Sara und Joaquim Carner, Nachkommen einer langen Familie von Lederhandwerkern, gründeten die Parfümmarke im Jahr 2010 und verbanden ihre Liebe zum Mittelmeer und zu Barcelona mit der hohen Parfümeriekunst, zusammen mit den besten Designern und Lieferanten und ihrer Erfahrung und ihrem Know-how der spanischen Handwerkskultur.

    Carner Barcelona verkörpert den pulsierenden Geist Barcelonas in jedem seiner Flakons, ein echtes Signaturparfüm, das Charakter und Identität ausstrahlt.

    Die Kreationen von Carner Barcelona werden von den besten Meisterparfümeuren aus der ganzen Welt entworfen und zeichnen sich durch absoluten Respekt vor der Umwelt sowie durch sulfat-, paraben- und phthalatfreie Kompositionen aus.

  • CARRIÈRE FRÈRES

    CARRIÈRE FRÈRES

    Carrière Frères ist Teil der Nachfolgelinie der Königlichen Wachsfabrik, die heute unter dem Namen Cire Trudon bekannt ist. Im Jahr 1884 beschlossen die Brüder Carrière, die Fabrik zu kaufen. Verliebt in dieses uralte Know-how, beschlossen sie, es zu modernisieren. Zunächst blieben sie den Traditionen der Wachsziehermeister aus dem 17. und 18. Jahrhundert treu, doch später entwickelten sie eine neue Identität, die sie durch ihre Neugier und ihren Unternehmergeist auszeichnete. 1889 gründeten sie die Firma Carrière Frères, die bereit war, Neuerungen einzuführen.

     

    Am Ende des 18. Jahrhunderts war die industrielle Revolution im Gange. Die Modernisierung gab der Elektrizität den Vorrang, aber die Brüder hielten an der Verwendung von Kerzen fest. Mit einem kreativen und raffinierten Ansatz schafften sie den Sprung vom religiösen und funktionalen Gebrauch zu dekorativen Objekten und brachten eine neue Generation von Kerzen, Kerzenhaltern und Spitzkerzen für Soireen und festliche Anlässe hervor. Im Jahr 1889 gewannen die Brüder eine Goldmedaille auf der Weltausstellung.

     

    Die in der Manufaktur von Cire Trudon hergestellten Kerzen von Carrière Frères haben es geschafft, diesen Scheideweg zu überwinden. Heute steht Carrière Frères für ein modernes Erbe, das in traditionellem Know-how wurzelt.

  • CIRE TRUDON

    CIRE TRUDON

    Im Jahr 1643 gründete Claude Trudon in Paris ein Geschäft, in dem er Wachs und Kerzen für den Hausgebrauch sowie Kerzen für die Kapelle im Viertel Saint Roch verkaufte. Während der Herrschaft Ludwigs XIV. gründete Maison Trudon sein erstes eigenes Wachsfigurenkabinett und setzte damit einen Maßstab für Jahrhunderte der Raffinesse und des Luxus, der seit seiner Gründung bis zum heutigen Tag hoch geschätzt wird.

  • CULTI MILANO

    CULTI MILANO

    Culti Milano ist die Kreation, die in den eklektischen Gedanken von Alessandro Agrati entstand, als er 1988 einen persönlichen Kreuzzug mit dem Ziel begann, die Art und Weise, wie wir Räume und Objekte wahrnehmen, zu revolutionieren, indem er das Culti-Diffusorsystem schuf und damit eine nie zuvor erlebte Verbindung zwischen der Welt des Designs und der Welt der Sinne herstellte. Daher der Name CULTI; ein Konzept, das Kultur und den Stil verbindet. Für die Herstellung der Produkte werden unnachahmliche Rohstoffe verwendet, die sorgfältig untersucht wurden, damit jeder Duft einzigartig und zeitlos ist, sich aber auf außergewöhnliche Weise mit den übrigen Düften verbindet. Das ist ein Zeichen dieser italienischen Marke, deren Mission  ist, die Umgebung für die Menschen zu schaffen, in denen sich Objekte und Sinne treffen.

  • DR. VRANJES

    DR. VRANJES

    Paolo Vranjes kreiert einzigartige Parfüms, die die fünf Sinne verführen. Seine Leidenschaft für Düfte wurde in einem Raum in Florenz geboren, in dem sein Großvater, ein Seidenhändler, Essenzen und Salben aus aller Welt aufbewahrte. Die Lufterfrischer von Dr. Vranjes versetzen uns in die authentische italienische Lebensart, in Raffinesse, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.

  • FILIPPO SORCINELLI

    FILIPPO SORCINELLI

    Filippo Sorcinelli zeichnet sich als außergewöhnlicher italienischer Künstler aus. Seit seinem 13. Lebensjahr spielte er die Rolle des Organisten in den Kathedralen von Fano, Rimini und San Benedetto del Tronto. Anschließend studierte er am Pontificio Istituto di Musica Sacra und nahm an renommierten Musikfestivals in Italien teil.

    Im Jahr 2001 verschmolz er Kunst und Religion, indem er eine Haute-Couture-Werkstatt für den kirchlichen Klerus gründete, mit namhaften Kunden wie den Päpsten Benedikt XVI. und Franziskus. Im Jahr 2013 gründete er mit "UNUM" eine Kollektion von fünf Parfums, die von der gotischen Architektur inspiriert ist. Diese Parfums, basierend auf kostbarem Weihrauch und mythischen Rosen, sollen den zeitlosen religiösen Geist des Vatikans wiederbeleben.

    "Es geht um Rohstoffe und Materialforschung" lautet das Motto von Filippo Sorcinelli.

    Seine älteste olfaktorische Erinnerung reicht zurück zum Geruch von Weihrauchkörnern, die er als Messdiener zermahlte, und zum Geruch von geschnittenem Holz in der Werkstatt seines Vaters.

    Sorcinelli ist ein vielseitiger Künstler, der in verschiedenen Kunstformen arbeitet, darunter Musik und Fotografie. Er entschied sich für die Parfümerie, weil er Parfüm wie Musik als ein künstlerisches Medium betrachtet, das keine figurativen Bezüge benötigt.

    Die Orgel hat Sorcinelli immer fasziniert. Er erinnert sich daran, dass er einmal im Alter von fünf Jahren ohnmächtig wurde, als er einer Orgel zuhörte. Obwohl er immer noch klassische Musik schätzt, fühlt er sich besonders zur Improvisation hingezogen.

    Seine beiden neuesten Kreationen, "Ennui-noir" und "Symphonie-passion", sind künstlerische Ausdrücke, die seine Erfahrungen und Emotionen widerspiegeln. "Ennui-noir" erforscht die fruchtbare Fülle der Langeweile, während "Symphonie-passion" Erinnerungen an Musik und Spiritualität hervorruft.

    Und als sein erstes und bekanntestes Parfüm ist LAVS ein aromatischer und amberartiger Parfümextrakt, der sowohl für Männer als auch für Frauen entwickelt wurde. Inspiriert von der Essenz der gotischen Architektur erfasst dieser Duft die Essenz von Weihrauch und mythischen Rosen, um den religiösen Geist des Vatikans hervorzurufen. LAVS repräsentiert Sorcinellis künstlerische Vision, die historische und religiöse Elemente mit einer zeitgenössischen und hochwertigen Ästhetik verbindet.

  • FRANCESCA BIANCHI

    FRANCESCA BIANCHI

    Francesca Bianchi, a graduate in Art History from the University of Florence, and after a tour of different cities in Europe, decided to settle in Amsterdam, the city where she still lives and where she has her Atelier, taking care of all the work herself. fragrance design and manufacturing process.

    Her perfumes have a preferential place in the world of artistic fragrances, characterized by only using high-quality raw materials and manufacturing only perfume extracts (concentrations above 30%) in 30 ml format.

    As Francesca Bianchi herself remarks, her perfumes are "Liquid Emotions" designed to be enjoyed in private.

  • HEDONIK

    HEDONIK

    Hedonik is a brand that combines traditional craftsmanship, quality materials and avant-garde fashion. Founded by Francesca Bianchi, it focuses on creating pleasure objects in different forms, such as leather accessories and perfumes. These items can be Pop-Fetish, Dark, Rock, Punk or Fun in style, and have the ability to enhance or transform your identity. Products are designed without compromise on cost, using the finest materials and highest quality craftsmanship. Leather goods are designed in Amsterdam and made in Florence, the world's most famous luxury leather craft center. The perfumes are designed using refined raw materials distilled by a family business in Grasse, France, and manufactured in Milan. These pleasure objects are not just accessories, but transformative tools that can change your appearance and attitude. They invite you to find your own style and represent yourself the way you want, expanding the possibilities of expression. They are unisex products that can be enjoyed in different situations, even in the supermarket.

  • HEELEY

    HEELEY

    James Heeley ist ein vielseitiger Designer englischer Herkunft mit einem umfassenden humanistischen Hintergrund, der derzeit die Luxus-Parfümerie revolutioniert. In Frankreich entdeckte er durch seine Arbeit als Designer die Welt der Parfüms und deren Herstellung.

     

  • HISTOIRES DE PARFUMS

    HISTOIRES DE PARFUMS

    Histoires de Parfums ist eine prestigeträchtige französische Luxusparfümmarke, die von dem Parfümeur Gerald Ghislain gegründet wurde. Seine ersten Kreationen wurden nach den Geburtsjahren der historischen Persönlichkeiten benannt, die das Parfüm inspirierten. Später wurden weitere Kreationen nach Blumen, Pflanzen und berühmten Orten in Paris benannt und inspiriert.

    Die Düfte von Histoires de Parfums wurden in Zusammenarbeit mit den Parfümeuren Gerald Ghislain, Magali Senequier, Gérald Ghislain, Julien Rasquinet und Luca Maffei entwickelt.

  • HUNQ

    HUNQ

    HUNQ is a perfume brand headquartered in Amsterdam, Netherlands, established in 2021. It explores the fascinating link between the sense of smell and its emotional connections to scents. With a world full of delightful fragrances and a diverse range of alluring men, HUNQ has ventured into the realm of men's scents, seeking the sensuality of hardworking men. The brand has made a remarkable discovery: "It's perfectly fine to have a sweaty scent - it's all about chemistry!" Following a strenuous day at work, men develop their distinctive, individual fragrance. HUNQ is committed to in-depth research and continuous development of new fragrances. Wear it and exude confidence! We all possess the HUNQ factor for someone special.

  • INITIO

    INITIO

    ANFANG, eine marke, die die regeln der klassischen parfümerie neu definiert, taucht in die ursprüngliche kraft von duftstoffen ein, um eine einzigartige sensorische erfahrung zu bieten. Mit einer Mission, die sich auf Übertretung konzentriert, lädt INITIO uns ein, ein Universum zu entdecken, in dem Magie und mysteriöse Kräfte die Sinnlichkeit auf extreme Ebenen verstärken, und wo jeder Duft eine Tür zu unerforschten Emotionen und Empfindungen ist.

    Die Marke basiert auf fünf Grundpfeilern: Rituelle Vereinigung, Sensploration, Transzendenz, kollektive Aufregung und magnetische Anziehung. Jedes dieser Konzepte spiegelt die ANFANG mit der schaffung von düften, die nicht nur die sinne begeistern, sondern auch eine tiefe emotionale und spirituelle verbindung zum träger hervorrufen.

    In ihrer Sammlung "Carnal Blends" erforscht INITIO die Essenz der Verführung, indem sie das Molekül "Hedion" verwendet, um die Lustzonen im Gehirn zu stimulieren und tiefe Wünsche mit einer Liebesverlockung zu wecken. 'Atomic Rose und andere Düfte dieser Linie bieten komplexe Zusammensetzungen, die die Vielfalt und den Reichtum der Rosen widerspiegeln.

    'The Absolutes" taucht in uralte Erinnerungen und die Macht der Natur ein und feiert die mythischsten Inhaltsstoffe mit Düften, die den Tiercharakter und eine bezaubernde Sucht hervorrufen. Andererseits ermöglicht 'The Magnetic Blends' die Personalisierung der Geruchserfahrung und fördert die Mischung von Duftstoffen, um ein einzigartiges Aroma zu schaffen, das die Individualität des Trägers widerspiegelt.

    Mit einer expandierenden globalen Präsenz und Verteilung an emblematischen Standorten positioniert sich als Luxusmarke, die nicht nur die Essenz der Verführung und Transformation durch ihre Kreationen einfängt, sondern auch das Schicksal derer verändert, die in ihr mächtiges aromatisches Universum eintauchen.

  • LABORATORIO OLFATTIVO

    LABORATORIO OLFATTIVO

     Die Geschichte von Laboratorio Olfattivo beginnt 2009 als Ergebnis der Leidenschaft von Daniela Caon und Roberto Drago für die Nischenparfümerie. Es handelt sich um ein Projekt, das auf reiner Kreativität basiert und bei dem Roberto Drago, der Kreativdirektor der Marke, die Bemühungen der eklektischsten Nasen, die es derzeit in der Szene gibt, zusammenführt. Sie produzieren lebendige Parfüms und Traumfragmente, die dann von Laboratorio Olfattivo in feine Düfte verwandelt werden.

    Der Grund, warum sie ein neues Parfüm kreieren, ist nie eine Notwendigkeit des Marktes, sondern das Bedürfnis, eine Geschichte zu erzählen ...

    Die Noten, Akkorde und der Alkohol verschmelzen mit Visionen, Reflexionen über eine Reise, Empfindungen, die für den Bruchteil einer Sekunde wiederbelebt werden, und duftenden Leidenschaften, um die Hauptbestandteile der Düfte von Laboratorio Olfattivo zu bilden.

     Jeder Duft von Laboratorio Olfattivo hat eine angemessene Konzentration, um die Qualität der Duftformeln und der Rohstoffe voll zu schätzen. Aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung können sie als "emotionale Erfahrungen" betrachtet werden, die durch unseren Geruchssinn zum Leben erweckt werden. Die Düfte werden in einem geradlinigen Flakon geliefert, der leicht in der Hand liegt und eine einfache, aber elegante Verpackung aufweist.

    Die Duftkollektionen von Laboratorio Olfattivo schaffen ein perfektes Zusammenspiel zwischen dem Inhalt und dem Behältnis, wobei sowohl für den Duft als auch für das Gesamtbild die höchstmöglichen Standards eingehalten werden.

  • LINARI

    LINARI

    Rainer Diersche is the creator of this line of fragrances. A designer by profession, he became interested in fragrances when he developed a line of home fragrances that made him immediately popular with the world's top interior designers.

    Following this, Rainer developed a collection of personal fragrances, commissioning fragrances from world-renowned perfumers such as Mark Buxton. The result is an opulent and luxurious line, both in its presentation, with Vengué wood accompanied by gold and platinum sheets, as well as its fragrances rich in precious ingredients.

  • LORENZO VILLORESI

    LORENZO VILLORESI

    Lorenzo Villoresis Leidenschaft für Düfte macht ihn zu einem Schöpfer künstlerischer Parfümerie. Die Düfte, die in der Lage sind, Sie in ein unabhängiges, exklusives und einzigartiges Universum zu entführen, das keine Grenzen kennt. Die Verwendung der besten Zutaten und Materialien machen seine Parfums außergewöhnlich.

  • LUBIN

    LUBIN

    Pierre Francois Lubin gründete sein Parfumhaus nach der Französischen Revolution in Paris. Schon bald erreichte sein Ruhm den kaiserlichen Hof und wurde zum Referenzparfüm für die Kaiserin Joséphine und Pauline Bonaparte; sein Ruhm reichte über die Grenzen Frankreichs hinaus, und sein Parfüm wurde vom König von England und dem Zaren von Russland verwendet.

    Mitte des 19. Jahrhunderts verbreitete sich sein Ruhm bis nach Nordamerika und in die Paläste Indiens, Pierre François Lubin wurde weltberühmt und zeichnete sich durch die Eleganz und Raffinesse aus. Die Düfte von Lubin wurden in Zusammenarbeit mit den Parfümeuren Delphine Thierry, Thomas Fontaine, Henri Giboulet, Olivia Giacobetti, Lucien Ferrero und Roger Broudoux entwickelt.

  • MILLER et BERTAUX

    MILLER et BERTAUX

    Miller et Bertaux begann 1985 mit seinen Schöpfern Francis Miller und Patrick Bertaux, als sie ihre erste Boutique im Pariser Stadtteil "Le Marais" eröffneten und ein innovatives Konzept einführten, das ihre Kreationen in die Welt der Mode, der Kunst und ihrer einzigartigen, modernen und exklusiven Parfüms einbezieht, in denen sie ihre Erfahrungen und Reisen auf elegante und poetische Weise weitergeben, wobei ihre eklektischen und modernen Duftkreationen jeden Konventionalismus sprengen.

  • MOLINARD

    MOLINARD

    Molinard ist ein französisches Parfumhaus, das 1849 in Grasse gegründet wurde, einer Region in Südfrankreich, die als Geburtsort der modernen Parfümindustrie gilt. Molinard ist eines der ältesten ununterbrochen existierenden Familienunternehmen und befindet sich auch heute noch vollständig in Familienbesitz.

  • MONTALE

    MONTALE

    Montale Parfums wurde von Pierre Montale in Paris gegründet.

    Ihr Gründer verbrachte einige Zeit in Saudi-Arabien, wo er Parfüms für Adelige, Könige und Königinnen kreierte. Nach seiner Rückkehr nach Paris stellte der Parfümeur seine faszinierenden orientalischen Kreationen der westlichen Welt vor. Das Geheimnis des Orients und die Liebe des Parfümeurs zu ihm finden sich in jedem Flakon der Montale-Kollektion wieder.

              

  • NEANDERTAL

    NEANDERTAL

    Neandertal emerges from the creative partnership of Japanese artist Kentaro Yamada and Scottish perfumer Euan McCall. It's a collection of avant-garde, gender-neutral fragrances crafted to commemorate the enigmatic yet inseparable connection between Neanderthals and modern humans.

    If the Neanderthal, a hominid of refined intellect and creative prowess, were among us today, what fragrances would they perceive? The answer lies in two captivating scents: Neandertal Light, exuding brightness and delicacy, and Neandertal Dark, a realm of smokiness and wild allure. These are intricate, exceptionally original blends that diverge from the norms of conventional perfumery.

    Fresh, green, and floral olfactory notes intertwine with groundbreaking aromas, resinous distillates, and mineral compounds, evoking earthy or animalistic elements such as the natural scent of leather. The fusion of ingredients, some harking back to the era of Neanderthal Man and others firmly contemporary, rekindles a primordial olfactory memory deeply rooted in our prehistoric origins. Each Neandertal perfume bottle is a unique, handmade creation by Kentaro Yamada.

  • NINTEEN SIXTY NINE

    NINTEEN SIXTY NINE

    It took 24 months of intense creative process with artisans from Scandinavia, France and Italy to launch the first collection of 5 perfumes. Each fragrance is inspired by a different time and culture in Africa, Europe, the United States and Asia. The imprint of the art, music, trends and culture of each region can be traced in each perfume, both in terms of content and in the name and design of the packaging. All fragrances are 'gender less' and invite you to explore beauty beyond limits.

    Johan Bergelin: “I have always surrounded myself with creative people, both personally and professionally. I am so inspired by how these artists stand up for their values. They really want to do something different. And this can be achieved in a thousand ways: painting a mural, making a sculpture, taking photos or writing the lyrics to a song. You may or may not like the result, but it takes guts to stand by your convictions and be consistent with yourself, and I respect that. 19-69 is born from that respect”.

  • ORTO PARISI

    ORTO PARISI

    Orto Parisi wurde um drei Themen entwickelt, die in der Nase von Alessandro Gualtieri mitschwangen. Eines davon war das Konzept der Frische. Wenn man fragt: "Was ist Frische?" denken die Menschen oft an Meeresbrisen, den Geruch von regennassem Gras, eisige ferne Länder, Bergluft... aber der Duft von Frische kann etwas sein, das in einem Augenblick, in einer hastigen und unerwarteten Form passiert. Frische handelt vom Jetzt. Wie eine Ohrfeige im Gesicht, eine kürzlich erlegte Beute, der Duft frisch gepflückten Salats aus dem Garten, der noch ein wenig Erde enthält. Von der Idee fasziniert, dass Frische das ist, was noch lebendig ist, etwas, das da ist und real, entschied Alessandro, eine neue Kollektion zu entwickeln.

    Er griff in die Schublade der Erinnerungen und wollte persönliche Erlebnisse aus seiner Kindheit wiedererleben und hinzufügen, insbesondere um die Sommer in der Heimat seiner Großeltern und die intensiven Momente in ihren Gärten einzufangen. Sein Großvater, Vincenzo Parisi, hatte eine besondere Beziehung zur Erde - er pflegte seine Ausscheidungen in Eimern zu sammeln und damit den Gartenerdboden zu düngen. Der Duft des Unendlichen war in diesem Garten ständig präsent.

    Ein Duft von Frische und Fäulnis, Anziehung und Abstoßung.

    Geführt von diesen Gedanken und Erfahrungen begann Alessandro seine Forschung und sah sich der Tatsache gegenüber, dass heutzutage normale Körpergerüche als unangenehm wahrgenommen werden. Düfte, die einst als natürlich und alltäglich galten, werden jetzt mit anderen Parfüms überlagert. Er wollte den wahren Duft des Lebens enthüllen, indem er die Orto Parisi-Parfüms kreierte.

    Orto Parisi ist für Alessandro Gualtieri etwas sehr Persönliches, aber auch etwas Universelles, das das generische Thema der Parfumkultur und der Wahrnehmung im Allgemeinen berührt. Es sollte beachtet werden, dass die Düfte in dieser Kollektion nicht miteinander verknüpft sind. Jeder ist eine persönliche Interpretation des Dufts des Lebens und eine Verkörperung einer von Alessandros persönlichen Erfahrungen.

  • PARFUMS DE MARLY

    PARFUMS DE MARLY

    Das 18. Jahrhundert war geprägt von der absoluten Herrschaft von König Ludwig XV. Frankreich zeichnete sich als das Epizentrum der Düfte aus, mit Grasse und Paris als seinen Hauptzentren. Jeden Tag verlangte der König einen anderen Duft für seine Gemächer, und im Palast strömten aromatische Essenzquellen. Der Hof war berühmt für seine Besessenheit mit Parfums und wurde "la cour parfumée" (der parfümierte Hof) genannt. In dieser Ära wurden einige der ikonischsten Düfte kreiert, dank des hingebungsvollen Parfümeurs des Königs, Jean Fargeon.

    Der König beschloss, das Château de Marly, das von Ludwig XIV. erbaut wurde, dem Wohl der Pferde zu widmen. Als leidenschaftlicher Liebhaber dieser Tiere suchte Ludwig XV. stets, ihre Qualitäten durch selektive Zucht zu verbessern. Diese Pferde waren der Ursprung der reinrassigen Araber, kombiniert mit den robusten europäischen Rassen. Im Jahr 1743 beauftragte Ludwig XV. zu Ehren seines Urgroßvaters Ludwig XIV. Guillaume Coustou damit, ein Meisterwerk für die Gärten des Château de Marly zu schaffen. Dieses beeindruckende Werk, bekannt als "Die Pferde von Marly," wurde 1974 auf die Avenue des Champs-Élysées im Herzen von Paris verlegt, wo es bis heute bewundert wird.

    Parfums de Marly lässt den Geist der prachtvollen Empfänge und Feiern wieder aufleben, die im Château de Marly zur Freude der Mitglieder des Königshofs und ausländischer Würdenträger stattfanden. Durch sein einzigartiges Konzept erneuert Parfums de Marly den Glanz der Düfte des 18. Jahrhunderts, als die besten Parfums für König Ludwig XV. hergestellt wurden, als Tribut an die prestigeträchtigen Pferderennen, die er so bewunderte. Jeder Duft trägt den Namen einer edlen Pferderasse und zollt dieser reichen Tradition Tribut.

  • RENIER PERFUMES

    RENIER PERFUMES

    Renier Perfumes, by Renier Méndez, a Cuban artist based in Prague, where his perfume collection is made for lovers of fragrance and the art of perfumery, where each drop of perfume is a unique expression of elegance, passion and sophistication. Renier Perfumes has conquered hearts and established its reputation as a benchmark in the creation of luxury perfumes, surrounding itself with world-renowned perfumers such as Miguel Matos, Daniel Josier, Chris Maurice or Cristian Carbonel.

    At Renier Perfumes, a passion for perfumery and an unwavering commitment to quality and craftsmanship are combined. Each of their fragrances is meticulously crafted using only the finest, most natural ingredients, hand-picked by expert perfumers. From the delicate flower of jasmine to the warm notes of sandalwood, each element is carefully melded to create an olfactory masterpiece that evokes emotions and leaves a lasting impression.

  • TAUER PERFUMES

    TAUER PERFUMES

    Andy Tauer, owner of the firm from Switzerland that bears his own name, Tauer Perfumes, is a plastic and self-taught artist of Swiss origin, as he describes himself, he is 100% independent and in the creation of perfumes he is only guided by his taste and instinct, leaving out all conventionalism and established rules, where he likes to participate directly in the creation and manufacturing process.

    Andy has become well known among perfumers around the world for his perfumes, "fragrant sculptures" with high-quality ingredients and innovative structures, as well as his accessibility.

    Tauer Perfumes has come to become a worldwide cult perfume brand as well as Andy Tauer himself, also known for his remarkable talent and his support of the artisan and independent perfumery community.

  • VOLONTÉ BOUGIE

    VOLONTÉ BOUGIE

    Embark on a journey into the realm of luxury and distinction with Volonté Bougie's exclusive, author-perfumed candles. A luxury infused with willpower, each fragrance envelops with sophistication, inspiring a life lived on one's own terms.

    Discover a broad palette of aromatic notes that transport you to exotic places, evoke cherished memories, and awaken intense emotions. From gentle floral fragrances to captivating woody and spicy aromas, you'll find the perfect candle that reflects your individual style and personality.

    At Volonté Bougie, the belief is upheld that what we breathe brings us closer to the world. Each fragrance is an invitation to embark on a personal journey of discovery, elevating your personal world and expanding horizons.

    Each Volonté Bougie candle is a manifestation of one's own will, an unrestricted choice of who you are and where you come from. The fragrances are designed to take your senses on a flight of fantasy, transporting you through dreams to memories as vivid as moments past.

    With inspiration as a guide, each candle fuses the purest ingredients to capture the essence of willpower through layers of aroma and artistic expression. Each candle is the result of unwavering passion, pursuing beauty and inspiration with devotion to enrich life.

    Volonté Bougie's aromatic candles are designed to accompany you in every moment, energize you, and provide the strength needed to pursue your dreams. Volonté Bougie aspires to be a light on your path during your journey of self-realization.

    Light a Volonté Bougie candle and surrender to the power of fragrance. The brand redefines the meaning of eco-luxury with handcrafted candles made from natural ingredients. Each handmade candle ensures the cleanest combustion and stands among the most sustainable options. The purity of the wax allows fragrances to burn truly, releasing the perfume subtly yet intensely and in an environmentally responsible manner.

  • WOHA PARFUMS

    WOHA PARFUMS

    WOHA, eine einzigartige Firma, die sich durch ihre Originalität, Innovation und Exzellenz auszeichnet, sind die Initialen des Architekturstudios unter der Leitung von Antonio Maciá, bekannt als World of Holistic Architecture. Ihr Vorschlag geht über die bloße Herstellung von Parfums hinaus; es wird zu einem Zentrum der sensorischen Erkundung, in dem sich der Geruch mit der Umgebung verwebt und sich auf die Metamorphose der Architektur in Duft konzentriert. WOHA zeichnet sich als außergewöhnliche und innovative Marke im Bereich der künstlerischen Parfümerie aus und bewahrt die Authentizität der Nischenparfümerie. Architekt Antonio Maciá hat ein Projekt entwickelt, das auf einer klaren Prämisse beruht und jedes Detail beachtet, von der Auswahl der Rohstoffe bis zum sorgfältigen Design der Verpackung. Insgesamt spiegelt die Marke eine fast philosophische Reflexion wider, und dieser Ansatz wird in einer limitierten Kollektion von 10 Düften verkörpert, die jeweils mit einem bestimmten Projekt des Studios verbunden sind.

  • YLUSIA PARFUMS

    YLUSIA PARFUMS

    YlusiaParfums, gegründet im Jahr 2021 und bis 2024 als führende spanische Parfümmarke etabliert, ist das Ergebnis der Vision und Leidenschaft seines Schöpfers, Manuel Alejandro. Dieser talentierte Nasenmensch hat ein einzigartiges olfaktorisches Projekt konzipiert, das die Eleganz der klassischen Parfümerie mit zeitgenössischen kompositorischen Trends verbindet.

    Die Philosophie von YlusiaParfums basiert auf der Idee, dass Parfümerie eine olfaktorische Illusion ist, die Emotionen und Erinnerungen hervorruft und uns an besondere Orte und Momente transportiert. Bereits in jungen Jahren zeigte Manuel Alejandro ein tiefes Interesse an Aromen, experimentierte mit Düften und entwickelte seine Fähigkeit, aromatische Noten zu mischen.

    Seine Ausbildung als Chemieingenieur vermittelte ihm das notwendige technische Wissen, um die komplexen Techniken der Rohstoffextraktion zu beherrschen, während seine Erfahrungen in der andalusischen Stadt Granada und seine Reise nach Grasse, dem Geburtsort der Parfümerie, ihn dazu inspirierten, seine wahre Leidenschaft zu verfolgen: die Schaffung außergewöhnlicher Parfüms.

    Enttäuscht von dem Mangel an Innovationen in der zeitgenössischen Parfümerie und der Einstellung ikonischer Düfte, beschloss Manuel, YlusiaParfums als Raum zu gründen, in dem er sich frei ausdrücken konnte, ohne kreative Einschränkungen. Sein Ziel ist es, die verlorene Essenz der Parfümerie im Laufe der Jahre zurückzugewinnen und originelle und unvergessliche Kreationen anzubieten, die die wahre Essenz der Parfümeriekunst verkörpern.

  • ZELENS

    ZELENS

    Die Kreationen von Zelens stellen eine Evolution in der Hautpflege dar, eine neue Generation von Produkten, die auf mehr als 20 Jahren wissenschaftlicher Forschung von Dr. Marko Lens, einem plastischen und rekonstruktiven Chirurgen mit einem tiefen Verständnis der Formelchemie, basieren. Er hat biotechnologische Wirkstoffe mit reinen Molekülen aus pflanzlichen Inhaltsstoffen kombiniert. 

    Die Ergebnisse werden durch strenge klinische Tests in international anerkannten Labors gestützt, um zu beweisen, dass jedes Produkt, das Sie kaufen, nichts anderes als eine solide Investition in Ihre Haut ist. 

    Darüber hinaus testet Zelens keine Inhaltsstoffe an Tieren, verwendet keine Parabene und engagiert sich stark für den Umweltschutz.

Das Menu

Einstellungen

Erstellen Sie ein kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

sich anmelden